Blog

Startseite / Archive by category "Blog"
Digitalisierungsindex: Potenzial beim NRW-Mittelstand noch besser heben!

Digitalisierungsindex: Potenzial beim NRW-Mittelstand noch besser heben!

Mehr als 750.000 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrat der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen – doch viele zeigen bei der Nutzung der Digitalisierung für neue Geschäftsmodelle und der Qualifizierung der Mitarbeiter noch Aufholbedarf. Das ist ein Ergebnis des „Digitalisierungsindex von KMU in NRW 2018″, der sich auf eine Erhebung im Zeitraum von Ende 2017…

Weiterlesen
Landesregierung baut den Bildungsscheck NRW deutlich aus

Landesregierung baut den Bildungsscheck NRW deutlich aus

Die aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung stehenden Fördermittel werden in diesem Jahr von fünf auf acht Millionen Euro erhöht. Bis zum Jahr 2020 steigt dieser Betrag sogar auf bis zu 30 Millionen Euro pro Jahr an, um die berufliche Fort- und Weiterbildung der Menschen in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Zudem wird der Adressatenkreis der…

Weiterlesen
Quereinstieg in der Medizin: Was ist möglich?

Quereinstieg in der Medizin: Was ist möglich?

Feststeht, geschützte Berufe wie etwa der des Arztes setzen immer ein Studium des entsprechenden Faches voraus. Wer aber dennoch im medizinischen Bereich Fuß fassen will, hat einige Chancen auf einen Quereinstieg. Fachnahe Weiterbildungen können so zum Beispiel den Berufswechsel möglich machen, so etwa in der Pflegebranche. Aber auch als Medizinisch Fachangestellte ist der Quereinstieg durch…

Weiterlesen
Mehr Angebote, weniger Bewerber – Halbzeit auf dem NRW-Ausbildungsmarkt

Mehr Angebote, weniger Bewerber – Halbzeit auf dem NRW-Ausbildungsmarkt

Es ist Halbzeit auf dem Ausbildungsmarkt. Die Bundesagentur bilanziert: Unternehmen in NRW haben bis zum jetzigen Zeitpunkt 90.390 Ausbildungsstellen gemeldet, 3.920 mehr als vor einem Jahr. Dem stehen mit 100.869 jungen Menschen 3.244 Jugendliche weniger gegenüber, die sich auf eine Ausbildungsstelle bewerben. Die Bundesagentur für Arbeit erwartet noch viel Bewegung auf dem Ausbildungsmarkt. Zum Beginn…

Weiterlesen
Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft

Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft

Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW zeigt Ausstellung von 17. Mai bis 1. Juli 2018 im stadtbauraum Gelsenkirchen. Ingenieure im Bauwesen sind Gestalter, Erfinder, Tüftler und Unternehmer. Es sind Menschen, die unseren Alltag nicht nur erleichtern, sondern auch nach Lösungen für aktuelle Herausforderungen und Probleme suchen. Diese gesellschaftliche Bedeutung und Innovationskraft von Ingenieuren im Bauwesen…

Weiterlesen
MYSKILLS – Neuer Test macht berufliches Wissen sichtbar

MYSKILLS – Neuer Test macht berufliches Wissen sichtbar

Viele Arbeitssuchende in Deutschland waren bereits mehrere Jahre in einem Beruf tätig, ohne zuvor eine Ausbildung abgeschlossen zu haben. Trotz fehlender formaler Qualifikation verfügen sie über berufliches Handlungswissen. Auch Geflüchtete bringen häufig berufliche Kompetenzen mit, können dafür aber keine Nachweise vorlegen. Ihre Fähigkeiten sind für die Vermittler der Arbeitsagenturen und Jobcenter sowie für potenzielle Arbeitgeber…

Weiterlesen
Slow Food Youth Akademie startet mit 25 Nachwuchskräften in das zweite Jahr

Slow Food Youth Akademie startet mit 25 Nachwuchskräften in das zweite Jahr

Am 23. März beginnt für 25 junge Erwachsene aus der Lebensmittelbranche, der Gastronomie, dem Marketing sowie der Ökologie das Bildungsprogramm der Slow Food Youth Akademie. Sie gehören einer wachsenden Gemeinschaft an, die wissen möchte, wo ihre Nahrung herkommt und wie sie produziert wird. 2018 tauchen sie an acht Wochenenden in Lebensmittelhandwerk, bäuerlich-ökologische Landwirtschaft sowie in…

Weiterlesen
Qualifikation von Arbeitslosen: Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Qualifikation von Arbeitslosen: Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Der aktuelle Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW belegt: Je besser qualifiziert Arbeitslose sind, umso leichter finden sie zurück auf den Arbeitsmarkt. Doch wer Hartz IV bezieht, profitiert kaum von beruflichen Weiterbildungsangeboten. Dies zeigt sich auch im Ruhrgebiet. Im Ruhrgebiet hatten im Dezember 2017 84.812 der insgesamt 128.485 Arbeitslosen keine abgeschlossene Berufsausbildung. Während Fachkräfte in der…

Weiterlesen
Dein Beruf der Zukunft: Ergotherapeut – Tag der offenen Tür in der Schule für Ergotherapie des DBZ

Dein Beruf der Zukunft: Ergotherapeut – Tag der offenen Tür in der Schule für Ergotherapie des DBZ

„Nie ist das menschliche Gemüt heiterer gestimmt, als wenn es seine richtige Arbeit gefunden hat“, wusste schon Alexander von Humboldt. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Ausbildungen, Studiengängen und beruflichen Wegen allgemein. Da ist es für junge Menschen oftmals schwierig, den für sie geeigneten Beruf zu finden. Die Schule für Ergotherapie des Diakonischen Bildungszentrum Bergisch…

Weiterlesen